Geschichte des SV Longkamp 1946 e.V.

Gründungsmannschaft 1946 im Tor aus Bohnenstangen.

Die Gründungsversammlung des SV Longkamp fand am 16.August 1946 im Gasthaus „Hotel zur Post“ von Rudolf Kranz statt.Der Sportverein Longkamp wurde dem Sportverband Mittelrhein Bezirk VI zugeordnet. Das Aufstellen einer Fußballmannschaft gestaltete sich zunächst schwierig. Neben ordentlicher Sportausrüstung mangelte es auch an einem Sportplatz. Gespielt wurde auf den Wiesen „auf Sehlems“, „am Wasserwerk“ oder auf dem heutigen Modellflugplatz. Torpfosten und Latte wurden vor Spielbeginn dorthin gebracht und aufgebaut.

1. Mannschaft aus dem Jahre 1952

Den ersten, lang ersehnten Sportplatz konnte man 1950 an der Kreuzung am Blockhaus einweihen. Die ersten Jugendspielerpässe wurden ebenfalls in diesem Jahr beantragt. Ab 1951 spielte der SV Longkamp dann in der Kreisklasse C.

Im Jahr 1965 wurde dann mit dem Bau des Sportplatzes in der Moorwiese begonnen. Die neue Sportanlage zog bald Fußballinteressierte aus den Nachbardörfern Kommen, Wederath und Kautenbach an. In dieser Zeit konnte erstmals eine A-Jugend und eine 2. Mannschaft gemeldet werden.

Mit dem Bau des Clubheims wurde im Jahr 1975 begonnen. Durch die Unterstützung vieler freiwilliger Helfer konnte am 1. Mai 1976 die Einweihung gefeiert werden. Im gleichen Jahr wurde mit Kautenbach eine Jugendspielgemeinschaft gegründet.

Auf dieser Basis wurde eine erfolgreiche Jugendarbeit aufgebaut, durch die viele Staffelsiege und Meisterschaften errungen wurden.

Der Schiedsrichtermangel auf Seiten des SV Longkamp und der Spielermangel des SV Wildstein Kautenbach führte 1983 zur Gründung der SG Kautenbach/Longkamp im Seniorenbereich. Zur Saison 83/84 wurden 3 Seniorenmannschaften in der Kreisklasse B, C und D gemeldet. Die Sportanlage in Longkamp wurde im gleichen Jahr um eine Flutlichtanlage erweitert.

Im Jahr 1965 wurde dann mit dem Bau des Sportplatzes in der Moorwiese begonnen. Die neue Sportanlage zog bald Fußballinteressierte aus den Nachbardörfern Kommen, Wederath und Kautenbach an. In dieser Zeit konnte erstmals eine A-Jugend und eine 2. Mannschaft gemeldet werden.

Mit dem Bau des Clubheims wurde im Jahr 1975 begonnen. Durch die Unterstützung vieler freiwilliger Helfer konnte am 1. Mai 1976 die Einweihung gefeiert werden. Im gleichen Jahr wurde mit Kautenbach eine Jugendspielgemeinschaft gegründet.

Auf dieser Basis wurde eine erfolgreiche Jugendarbeit aufgebaut, durch die viele Staffelsiege und Meisterschaften errungen wurden.

Der Schiedsrichtermangel auf Seiten des SV Longkamp und der Spielermangel des SV Wildstein Kautenbach führte 1983 zur Gründung der SG Kautenbach/Longkamp im Seniorenbereich. Zur Saison 83/84 wurden 3 Seniorenmannschaften in der Kreisklasse B, C und D gemeldet. Die Sportanlage in Longkamp wurde im gleichen Jahr um eine Flutlichtanlage erweitert.

1. Mannschaft Saison 1985/1986

Nach nur 3 Jahren wurde die Spielgemeinschaft mit dem SV Wildstein Kautenbach wieder aufgelöst.

Nach 25 Jahren war 1990 eine Sanierung der Sportanlage erforderlich. Dabei wurde die Sportplatzdecke samt Drainage erneuert. Im Rahmen der Arbeiten wurden die Außenanlagen des Geländes neu gestaltet, eine Beregnungsanlage installiert und das Clubheim renoviert. Diese Arbeiten wurden größtenteils in Eigenleistung von Gemeinde und Mitgliedern des Vereins ausgeführt.

Mit Unterstützung der Bitburger Brauerei konnte 1997 der Gastraum des Clubheims neu gestaltet werden. Es wurde eine neue Küche, eine neue Theke und neues Mobiliar angeschafft.

Die Heim und Gastkabinen wurden 2004 in Eigenleistung renoviert.

2005 wurde eine neue Flutlichtanlage mit Stahlmasten installiert.

Um den Spielbetrieb der Fußballabteilung  des  SV Longkamp zu sichern, war eine Spielgemeinschaft mit dem SV Monzelfeld, wie sie auch schon im Jugendbereich erfolgreich praktiziert wird, unumgänglich. Also wurde 2006 die SG Monzelfeld/Longkamp in allen Fußball Abteilungen gegründet. Die 1. Mannschaft begann in der Kreisklasse C 3 und die 2. Mannschaft in der Kreisklasse C 1.

Wegen akutem Spielermangel in der Saison 2011/2012 wurde die 2. Mannschaft in der Rückrunde abgemeldet.

Nach 6 Jahren wurde 2012 die Spielgemeinschaft mit dem SV Monzelfeld im Seniorenbereich gekündigt.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2019 by SV Longkamp eV