Unser neuer Trainer stellt sich vor

Mein Name ist Thomas Heiderich. Ich bin am 08.11.1973 geboren und in Bundenbach aufgewachsen. Ich wohne mit meiner Frau Cristina und mit meinem 7 Jahre alten Sohn Milan in Traben-Trarbach. Ich arbeite bei der Kreissparkasse Birkenfeld in Rhaunen und bin dort zuständig für Baufinanzierungen. Neben Fußball interessiere ich mich für Sport im Allgemeinen, höre gerne Musik und reise gerne mit meiner Familie.

 

Bitte stelle dich als Person kurz vor.

 
Wie sah deine aktive Fußballzeit aus?



 

Nach der Jugend begann meine aktive Zeit beim SV Bundenbach. Ich wechselte zum SV Oberkirn wo ich als Innen- und Außenverteidiger spielte. Meine höchste Spielklasse war die Bezirksliga. Später bin ich zum SV Bundenbach zurück gewechselt. In beiden Vereinen habe ich eine sehr schöne Zeit gehabt.


 

Welche Trainerausbildung hast du absolviert und welche Mannschaften hast du trainiert?


 

Ich habe die C-Lizenz abgeschlossen und trainiere bei der JSG Mont Royal eine D-Jugend in der Bezirksliga. Der SV Longkamp ist meine erste Station im Seniorenbereich.



 

Thomas Müller (Spieler beim SVL) hat den Kontakt zum Vorstand hergestellt. Ich habe mir die letzten 3 Spiele im Jahr 2019 angesehen und bekam direkt eine Vorstellung davon, was man verändern und verbessern könnte. Meine Ideen hab ich mit dem Vorstand und der sportlichen Leitung besprochen und wir kamen auf einen gemeinsamen Nenner.

Der SV Longkamp ist von der Struktur ähnlich wie mein Heimatverein und wird vom Vorstand gut geführt. Der Rasenplatz ist in einem super Zustand und das Clubheim wird voraussichtlich dieses Jahr erweitert und renoviert. Beste Bedingungen um unseren Sport nachzugehen.

Der Spielerkader besteht aus vielen Jungen und einigen erfahrenen Spielern. Zur neuen Saison 2020/21 werden voraussichtlich noch Spieler nachrücken. Potenzial ist vorhanden. Einige Spieler habe ich bereits kennengelernt und einen sehr positiven Eindruck gewonnen.




 

Wie und warum bist zu zum SV Longkamp gekommen?



 
Welche Fußballphilosophie vertrittst du?




 

Mutig nach vorne spielen und bei Ballverlust direkt nachsetzen. Ich mag es nicht, wenn ein Spieler nach einem Ballverlust abbricht. In der Defensive sollte versucht werden zu doppeln. Niemand soll auf sich allein gestellt sein. Die Spieler müssen mehr miteinander reden und ich werde von außen coachen.  Wir starten mit 2 Viererketten und Mittelfeldpressing. Der Torwart spielt mit. Die Taktik ist aber auch vom Gegner abhängig.





 

Welche Ziele hast du mit dem SV Longkamp?





 

Das wichtigste Ziel ist Spaß am Fußball, in den Trainingseinheiten und bei den Spielen. Wenn wir in unserem Umfeld positiv wahrgenommen werden, haben wir die Chance weitere Spieler gewinnen zu können. Ich hoffe auch, dass sich unser Engagement auf die Zuschauerzahlen auswirkt.

Für die restliche Saison werden wir intensiv trainieren und unsere Taktik einstudieren. Für die Saison 20/21 ist mein Ziel ein oberer Tabellenplatz





 

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Fußballzeit!






 
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2019 by SV Longkamp eV